de

Einladung zum DARC Oster-Contest 2022

DARC - Ds, 16/04/2022 - 06:21

Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) lädt alle Funkamateure zum jährlichen Osterwettbewerb am Ostermontag, den 18.04.2022 (15:00 - 17:30 UTC) ein. Dieser Contest zählt zu der DARC Clubmeisterschaft "Open". Der Oster-Contest ist ein Sprint-Contest d.h.: nach jedem QSO hat die CQ-rufende Station QSY zu machen und der anrufenden Station die Frequenz zu überlassen. Nachdem wir im letzten Jahr eine Rekordbeteiligung von 552 eingereichten Logs verzeichnen konnten, sind wir auf die diesjährige Beteiligung sehr gespannt. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich Frohe Ostern! Hinweise: 

 

Categories: de

Das Funkwetter vom 16. April 2022

DARC - Ds, 16/04/2022 - 05:52

ZCZC 160445 UTC APR 22 QAM SFI 110 SN 35 A 21 KIEL K(3H) 2 SWS 471 BZ 2 BT 9 HPI 12 DCX -10 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33212223 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden angehoben, je drei M- und C-Flares wurden registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt momentan bei drei. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei unruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 21 und 28 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 15. April 2022 (Karfreitag)

DARC - Dv, 15/04/2022 - 06:56

ZCZC 150545 UTC APR 22 QAM SFI 103 SN 37 A 38 KIEL K(3H) 5 SWS 451 BZ 10 BT 13 HPI 11 DCX -19 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO ACTIVE 33223334 ↕️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden weitgehend ruhig, zwei kleine C-Flares wurden registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt momentan bei vier. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau aktiver bis stürmischer Geomagnetik, Tendenz wechselhaft. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 21 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz, aufgrund der Nachwirkungen des CMEs. Je nachdem, wie schnell sich die Ionosphäre erholt, kann es auch zu kurzzeitigen Öffnungen auf dem 12-m-Band und höher kommen. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

IARU-Papier zu elektromagnetischen Störungen durch Solar-Optimierer

DARC - Dij, 14/04/2022 - 12:00

Das IARU-Komitee für Politikkontakte, kurz PRC, hat in Zusammenarbeit mit dem Komitee für elektromagnetische Verträglichkeit ein Papier zu einer kürzlich erfolgten Aufforderung der Europäischen Kommission zur Einreichung von Beweisen für die Solarenergiestrategie eingesandt. Solarenergiesysteme, zu denen auch die Photovoltaik gehört, sind eine fortschrittliche Technologie, deren Einsatz gefördert werden sollte. Allerdings gibt es bei der Einführung und der laufenden Nutzung einige Vorbehalte zu beachten.

Die Bedenken der IARU beziehen sich nicht auf die Solartechnik an sich, sondern auf die mögliche Belastung der elektromagnetischen Umwelt durch so genannte Optimierer. In dem vorgelegten Papier werden Elemente der laufenden Forschung und Überwachung durch den EMV-Ausschuss der IARU in diesem Bereich detailliert beschrieben. Das Papier ist unter https://www.iaru-r1.org/wp-content/uploads/2022/04/PRC-IARU-Solar-Strategy-Call-for-Evidence.pdf verfügbar. Darüber berichtet die IARU-Region 1 auf ihrer Webseite unter https://www.iaru-r1.org/2022/european-commission-solar-energy-strategy/.

Categories: de

Das Funkwetter vom 14. April 2022

DARC - Dij, 14/04/2022 - 06:35

ZCZC 140525 UTC APR 22 QAM SFI 99 SN 37 A 9 KIEL K(3H) 3 SWS 435 BZ -6 BT 8 HPI 56 DCX -20 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO STORMY 54323344 ↗️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden ruhig, kein C-Flare wurde registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei drei. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei wechselhafter Geomagnetik, Tendenz aufgrund eines CME steigend. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts um 10 MHz. Sie können aber bei Eintreffen des CMEs niedriger ausfallen. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 13. April 2022

DARC - Dc, 13/04/2022 - 07:04

ZCZC 130555 UTC APR 22 QAM SFI 96 SN 23 A 12 KIEL K(3H) 3 SWS 487 BZ -4 BT 11 HPI 59 DCX -10 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO ACTIVE 22222344 ↗️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden leicht angehoben, sechs C-Flares wurden registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei zwei. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei ruhiger Geomagnetik, Tendenz aufgrund eines CME steigend. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts um 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Weltamateurfunktag am 18. April

DARC - Dc, 13/04/2022 - 06:40

Die Internationale Amateur Radio Union (IARU) hat den World Amateur Radio Day (WARD) ins Leben gerufen, um an die Gründung des internationalen Amateurfunkverbandes zu erinnern. Weltweit machen Funkamateure am 18. April Betrieb und präsentieren den Amateurfunkdienst.

Der DARC ruft seine Mitglieder regelmäßig dazu auf, sich mit Pressemitteilungen zum Weltamateurfunktag an die Öffentlichkeit zu wenden, denn dieses Datum erzeugt erfahrungsgemäß gesteigertes Interesse bei der Presse. Die entsprechende Vorlage ist auf der DARC-Webseite unter https://www.darc.de/presse/downloads/#c154010 (bitte vorher einloggen) hinterlegt.


Die DARC-Geschäftsstelle nimmt die daraus entstandenen Presseberichte gern per E-Mail zu Archivzwecken unter pressestelle(at)darc.de entgegen. Weitere Informationen zum Weltamateurfunktag in englischer Sprache hat die IARU auf ihrer Webseite unter https://www.iaru.org/on-the-air/world-amateur-radio-day veröffentlicht.

Categories: de

Distrikt Nordsee (I): Vorstand auf Distriktsversammlung bestätigt

DARC - Dm, 12/04/2022 - 13:11

Am Sonntag, dem 10. April wurde der Distriktsvorstand Nordsee (I) auf seiner Versammlung im Amt bestätigt: Günter Erdmann, DL9BCP, wurde als DV im Amt genauso bestätigt, wie die beiden Stellvertreter Wolfgang Lux, DL8BBC, und Rainer Becher, DO1BR. Zu den anstehenden Wahlen trat der Vorstand erneut geschlossen an.

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause fand die Versammlung wieder als Präsenzveranstaltung statt. Zwei Drittel der Distrikts-Ortsverbände hatten dazu ihre Vertreter nach Delmenhorst entsandt. Gerhard Müller, DJ1KN, wurde mit der Silbernen Ehrennadel des DARC für sein Engagement als Rundspruchsprecher im Bremer Raum geehrt. Dieses Amt übt er seit 43 Jahren in bisher 1931 Rundsprüchen nahezu wöchentlich aus.

(Foto, v.l.: DL8BBC, DL9BCP, DO1BR; Fotograf: Dieter Markowiak, DK1IJ)

Categories: de

WWFF_WCA , Manfred Meier, DF6EX

DARC - Dm, 12/04/2022 - 12:23

In unserer Technikreihe im treff.darc.de hält Manfred Meier, DF6EX, heute Abend, am 12. April, seinen Vortrag "WWFF_WCA". Der Online-Vortrag startet um 20 Uhr auf dem DARC-eigenen Server.

 

Manfred, DF6EX, informiert darin über die Aktivitäten im Rahmen von WWFF (Weltweite Flora & Fauna) und WCA (World Castle Award).

 

 

Die Technikabende des DARC e.V. finden online statt und sind kostenfrei. Eine Mitgliedschaft im Deutschen Amateur-Radio-Club e.V. ist Voraussetzung für die Teilnahme.


Weitere Informationen und Zugang über die Plattform: https://treff.darc.de.

 

Categories: de

Martin Köhler, DL1DCT, ist neuer Distriktsvorsitzender von O

DARC - Dm, 12/04/2022 - 09:31

Im Distrikt Westfalen-Süd (O) wurde am Samstag, dem 9. April, im Rahmen der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand aufgestellt. Die 23 anwesenden Ortsverbandsvorsitzenden wählten Martin Köhler, DL1DCT, einstimmig zum neuen Distriktsvorsitzenden. Die Stellvertretung übernehmen Marcus Engelmann, DL2DCX, und Peter Loose, DL1DAM. Kassierer ist weiterhin Heribert Schulte, DK2JK.

Die Anwesenden bedankten sich bei dem vorherigen Vorstand (Peter Loose, DL1DAM als kommissarischer Distriktsvorsitzender und Mareike Schaurich, DG6MBS als stellvertretende Distriktsvorsitzende) für dessen gute Arbeit in einer so schwierigen Zeit. Dem neuen Vorstand wünschte man viel Erfolg für seine zukünftige Tätigkeit.

Bild: Der neue Vorstand im Distrikt O (v.l.n.r.): Marcus Engelmann, DL2DCX; Martin Köhler, DL1DCT, und Peter Loose, DL1DAM (Quelle: Webseite Distrikt O)

Categories: de

Das Funkwetter vom 12. April 2022

DARC - Dm, 12/04/2022 - 06:30

ZCZC 120520 UTC APR 22 QAM SFI 99 SN 24 A 17 KIEL K(3H) 3 SWS 470 BZ 1 BT 4 HPI 12 DCX -2 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET 21111222 ↗️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden nur leicht angehoben, es gab drei kleinere C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei eins. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei ruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts um 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Nur noch wenige freie „Slots“ für Vorträge

DARC - Dll, 11/04/2022 - 11:48

Zum diesjährigen Bodenseetreffen, das anlässlich der HAM RADIO in Friedrichshafen stattfinden wird, gibt es nur noch wenige freie Zeitschlitze im Vortragsprogramm. Die Gestaltung des informativen Rahmenprogramms ist also schon fortgeschritten. Wenn Sie noch einen Vortrag beisteuern möchten, wenden Sie sich gern bis zum 18. April an die DARC-Geschäftsstelle. Ihre Idee zu einem Vortrag nimmt Frau Stackebrandt unter r.stackebrandt@darc.de gern entgegen.

Categories: de

Das DCL zieht jetzt um!

DARC - Dll, 11/04/2022 - 10:19

Aufgrund des  Serverumstiegs des DARC Community Logbuchs wird der Zugang am 12.04. ab 23 Uhr Ortszeit gesperrt. Danach wird das DCL auf einen neuen Server übertragen und getestet. Am 13./14.04. sind das Hochladen von Daten und die Diplombeantragung nicht möglich. Auch der  Upload aus Logbuchprogrammen funktioniert dann nicht! In den vergangenen Monaten hat ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiter des Referats DX die Software des DCL auf heutige Sicherheitsstandards gebracht, Fehler behoben und diverse Änderungen und Erweiterungen, vor allen Dingen im Bereich der Diplome, implementiert. 

Categories: de

Funkbetrieb 50AFZ

DARC - Dll, 11/04/2022 - 10:09

Die Sonderstationen DB50AFZ, DL50AFZ und DF50AFZ haben in den ersten drei Monaten des Jahres weit über 10 000 Verbindungen in die Logbücher geschrieben. Die QSL-Karten für diese QSOs mit dem SDOK 50AFZ werden nun die Vermittlung in Baunatal in Richtung QSO-Partner verlassen. Danach wechselt das QSL-Motiv für das nächste Vierteljahr. Aktiviert werden die Sonderrufzeichen durch das DARC Team SES. Weitere aktuelle Aktivitäten sind der Funkbetrieb unter DA22WARD und DA0RC. 73 und awdh de Ric, DL2VFR

Categories: de

Das Funkwetter vom 11. April 2022

DARC - Dll, 11/04/2022 - 06:26

ZCZC 110520 UTC APR 22 QAM SFI 101 SN 13 A 29 KIEL K(3H) 4 SWS 529 BZ -2 BT 6 HPI 19 DCX -18 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33212222 ↘️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden nur leicht angehoben, es gab einen C-Flare. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei zwei. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei unbeständiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts um 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 10. April 2022

DARC - Dg, 10/04/2022 - 07:35

ZCZC 100615 UTC APR 22 QAM SFI 107 SN 37 A 24 KIEL K(3H) 6 SWS 484 BZ 3 BT 12 HPI 84 DCX -14 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33212223 CURRENT KP 7⚠️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Ein koronaler Massenauswurf hat die Erde erreicht. Aktuell liegt der planetarische K-Index (Kp) bei 7, also bei einem schweren Sturm (G3). 

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden nur leicht angehoben, es gab drei C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei eins. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei stürmischer Geomagnetik. 

Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 9. April 2022

DARC - Ds, 09/04/2022 - 06:39

ZCZC 090535 UTC APR 22 QAM SFI 109 SN 55 A 15 KIEL K(3H) 2 SWS 373 BZ -7 BT 9 HPI 52 DCX -3 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 32222333 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden nur leicht angehoben, es gab fünf C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei vier. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf Normal-Niveau bei ruhiger bis unbeständiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 21 und 28 MHz, nachts bei 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Endergebnis und Awards vom YOTA Contest 2021

DARC - Dv, 08/04/2022 - 11:51

Das YOTA-Team freut sich, die endgültige Auswertung der dritten Runde des YOTA Contests 2021 bekannt zu geben. Die Endergebnisse können nun unter www.ham-yota.com/contest/ eingesehen werden. „Bis zur Einreichungsfrist haben wir fast 700 Logs aus der ganzen Welt bekommen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die es damit möglich gemacht haben, weltweit den Youngstern einen Einblick in die Welt des Contestens zu geben. Ohne den YOTA Contest wäre dies in einem solchen Ausmaß nicht möglich“, so das YOTA-Team.

Zudem haben die Grafikdesigner des YOTA-Teams einen super Job gemacht und die YOTA Contest Awards für 2021 entworfen. Diese stehen nun allen Teilnehmern zum Download unter https://www.ham-yota.com/contest/ bereit. „Außerdem möchten wir daran erinnern, dass auch im Jahr 2022 wieder drei weitere YOTA Conteste stattfinden werden. Nachdem alle drei im Jahr 2021 gut angekommen sind, hoffen wir, dass wir in diesem Jahr noch mehr Leute für den YOTA Contest begeistern können“, so das YOTA-Team. Die kommenden drei Conteste werden an den folgenden Tagen stattfinden:

Runde 21. Mai 2022: 0800–1959 UTC
Runde 23. Juli 2022: 1000–2159 UTC
Runde 30. Dezember 2022: 1200–2359 UTC

Der erste Contest ist damit schon bald und viele freuen sich bereits darauf! Besonders am YOTA Contest ist, dass die gesamte Amateurfunkgemeinschaft mitmachen kann und der Contest mit seiner Dauer von zwölf Stunden deutlich überschaubarer im Vergleich zu vielen großen Contesten ist. Ziel hierbei ist es, einen geeigneten Rahmen zu schaffen, bei dem die Jugendlichen motiviert werden, ihre Aktivität in Contesten zu erhöhen. Zudem bekommt das YOTA-Programm eine größere Reichweite und kann damit das Bewusstsein und den Support für junge Funkamateure in der ganzen Welt fördern.

„Im vergangenen Jahr haben wir Übersetzungen der Contest Regeln in verschiedene Sprachen erhalten. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an die Mitwirkenden! Dies ist vor allem auch wichtig, damit Jugendliche, die noch nicht fließend Englisch sprechen, hier keine Nachteile haben“, so das YOTA-Team. „Falls noch Fragen zu den YOTA Contest Regeln offen sind, wurden diese eventuell auf unserer FAQ-Seite https://www.ham-yota.com/contest/#faq bereits beantwortet. Weitere Fragen zu den Contest Regeln können gerne an das YOTA Contest Committee gestellt werden. Unter contest(at)ham-yota.com werden diese gerne beantwortet“, berichtet Philipp, DK6SP/5B4AQC, im Namen des YOTA Contest Committees.

Categories: de

Nachlese: Contestreferat tagte am 2. und 3. April

DARC - Dv, 08/04/2022 - 08:09

Das DARC-Referat Conteste tagte am 2. und 3. April in Baunatal. Besprochen wurden unter anderem der Auftritt des Referates auf der HAM Radio, Organisation der Contest University, neue Conteste, Wertung von S-DOKs in der Clubmeisterschaft, Überarbeitung der allgemeinen Contest-Regeln, Wertung von DN-Stationen in den Contesten, Weiterentwicklung des Contest-Pokals usw. Das Protokoll der Tagung wird in Kürze veröffentlicht.

Im Vorfeld der Tagung gab der Referent Conteste, Paul Schimanski, DF4ZL, ein Interview für die DARC-Videoreihe „Interview unter dem Turm“. Dies finden Sie unter https://youtu.be/U17AdzcGrK8.

Categories: de

Das Funkwetter vom 8. April 2022

DARC - Dv, 08/04/2022 - 05:47

ZCZC 080435 UTC APR 22 QAM SFI 111 SN 52 A 22 KIEL K(3H) 3 SWS 389 BZ 4 BT 10 HPI 23 DCX -17 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 22222323 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden gering, es gab keine C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei vier. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf Normal-Niveau bei ruhiger bis unbeständiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 21 und 28 MHz, nachts bei 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de
Contingut sindicat