de

Das Funkwetter vom 23. April 2022

DARC - Ds, 23/04/2022 - 06:38

ZCZC 230525 UTC APR 22 QAM SFI 163 SN 101 A 6 KIEL K(3H) 2 SWS 478 BZ 3 BT 5 HPI 15 DCX 3 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 22333223 ↘️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden angehoben, es gab einen M-Flare (M3.46, 22/1324 UT) sowie einige C-Flares. Die Zahl der beobachtbaren Sonnenfleckengruppen ist auf sieben gestiegen. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf gehobenem Niveau bei überwiegend ruhiger bis unstetiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts zwischen 10 und 14 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Im Dialog mit dem Vorstand

DARC - Dv, 22/04/2022 - 10:49

Am 15. Mai um 16 Uhr lädt der Vorstand zu einer Fragestunde auf den DARC-eigenen Server ein. Der Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG; Werner Bauer, DJ2ET; Ronny Jerke, DG2RON, und Ernst Steinhauser, DL3GBE, bieten den Mitgliedern regelmäßig diese Kontaktmöglichkeit an. In Rahmen dieser Veranstaltung informieren sie über ihre Arbeit und aktuelle Themen.

 

 

Mitglieder können unter dem Link treff.darc.de/d/ in direkten Kontakt mit dem Vorstand treten. Interessierte haben die Möglichkeit, ihre Fragen vorab an vorstand(at)darc.de zu senden.


Der urspünglich für kommenden Sonntag, den 24. April, geplante Mitgliedertreff wurde auf Sonntag, den 15. Mai, verschoben.

Categories: de

Das Funkwetter vom 22. April 2022

DARC - Dv, 22/04/2022 - 08:23

ZCZC 220710 UTC APR 22 QAM SFI 164 SN 119 A 10 KIEL K(3H) 2 SWS 442 BZ 1 BT 5 HPI 14 DCX 2 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET 22211222 ↗️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden angehoben, es gab einen M-Flare (M9.7, 22/0514 UT) sowie einige C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen ist auf sechs gestiegen. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf gehobenem Niveau bei überwiegend ruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts zwischen 10 und 14 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Ein Wiedersehen mit Freunden: Online-Ticketverkauf gestartet

DARC - Dv, 22/04/2022 - 07:20

Vom 24. bis 26. Juni 2022 findet die HAM RADIO auf dem Messegelände Friedrichshafen unter dem Motto "HAM RADIO 2022 – Ein Wiedersehen mit Freunden" statt. Der Online-Ticketverkauf ist bereits gestartet. DARC-Mitglieder erhalten den 3-Tages-Pass zum Preis von 27,00 statt 30,00 Euro.

Der personalisierte Gutschein-Code kann im Bereich „Meine Daten“ auf der Startseite www.darc.de reserviert werden. Bitte loggen Sie sich mit der Mitgliedsnummer und Passwort ein. Durch einen Klick auf den Button „Persönliches Ticket reservieren“ wird der Gutschein generiert und automatisch im Ticketshop der Messe hinterlegt.
 

Der DARC e.V. ist der ideelle Träger der 45. internationalen Amateurfunkausstellung. Das Wochenende dient unseren Mitgliedern und Funkfreunden als Plattform, um sich zu treffen und auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie HIER

Categories: de

Einladung zum FUNK.TAG on the Air Contest 2022

DARC - Dij, 21/04/2022 - 13:41

Nachdem der FUNK.TAG in Kassel abgesagt werden musste, veranstaltet das Referat Conteste auch in diesem Jahr einen FUNK.TAG on the Air Contest. Termin: Sonntag, 24. April 2022, 1300 bis 1800 UTC. Auch wenn der FUNK.TAG 2022 zu keinem der DARC-Wettbewerbe (Clubmeisterschaft, KW-Pokal und UKW-Pokal) zählt, laden wir alle Funkamateure herzlich zur Teilnahme ein.

Auch in diesem Jahr werden unter allen Teilnehmern 15 Überraschungspreise verlost. Eine weitere Neuerung ist eine Extra-Wertung für alle Klasse E-Stationen. Diese Wertung soll den Klasse E Teilnehmern ermöglichen, ihr Ergebnis mit anderen Stationen zu vergleichen, die unter denselben Bedingungen am Contest teilgenommen haben.
 

Hinweise:
Link Zur Ausschreibung: www.darc.de/index.php
Log Upload KW: https://dxhf2.darc.de/~ftaglog/upload.cgi?form=referat&lang=de
Log Upload UKW: https://dxhf2.darc.de/~fukwlog/upload.cgi?form=referat&lang=de

 

 

 

Categories: de

Noch wenige freie Plätze: Schulung für Netxp-Verein am 21. April

DARC - Dij, 21/04/2022 - 13:25

Clemens Miara, DG1YCR, bietet kommende Woche erneut seine "Einführung in die neue Online-Vereinsverwaltung Netxp-Verein" im treff.darc.de "E" (für Ehrenamt) an. Der Distriktsvorsitzende von Westfalen-Nord unterstützt am 21. April um 19 Uhr mit seiner Grundlagenschulung die Ortsverbände vor Ort im Umgang mit diesem neuen Tool.

DARC-Mitglieder melden sich bitte per E-Mail direkt an den Referent dg1ycr(at)darc.de.

Categories: de

DCL - Umzug

DARC - Dij, 21/04/2022 - 12:59

Die DCL-Adresse ist nach wie vor dcl.darc.de - bitte löscht alte Links, die anders lauten.

Das DCL hat den Umzug auf den neuen Server vollzogen und funktioniert. Nicht absolut fehlerfrei, aber die Funktionalität ist weitgehend gegeben. Bitte meldet Fehler gern an das DCL-Team.

Categories: de

YOTA Sommer-Camp in Kroatien

DARC - Dij, 21/04/2022 - 07:31

Das jährliche IARU-Region 1 YOTA Sommer-Camp feiert dieses Jahr sein 10-jähriges Jubiläum. Es findet vom 6. bis 13. August in Kroatien statt. Auch dieses Jahr soll es wieder eine unvergessliche Woche mit ca. 80 Jugendlichen aus über 30 weltweiten Ländern werden. „Wir suchen auf diesem Weg vier junge, engagierte Leute zwischen 15 und 25 Jahren, die Lust haben, am diesjährigen Camp teilzunehmen“, informiert Philipp Springer, DK6SP, vom YOTA Team DL.

Alle weiteren Infos findet man in der PDF-Datei unter https://www.ham-yota.com/wp-content/uploads/2022/04/Call-for-applications-YOTA-Croatia-2022.pdf. Wie es beim letzten YOTA Sommer-Camp in Bulgarien 2019 ausgesehen hat, erfährt man unter https://www.ham-yota.com/category/yota-2019. „Solltest Du dich angesprochen fühlen, melde Dich bei uns via E-Mail unter ham-yota(at)darc.de bis spätestens 8. Mai um 2359 Uhr Lokalzeit“, so DK6SP weiter.

Categories: de

„Kommunizieren, wenn alles ausfällt – Kommunikation in der Katastrophe“

DARC - Dij, 21/04/2022 - 07:15

Unter dem Titel „Kommunizieren, wenn alles ausfällt – Kommunikation in der Katastrophe“ lud der Behördenspiegel am 20. April zu einer virtuellen Podiumsdiskussion. Neben einer Vertreterin des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), einem Vertreter der AG Kritis war auch der Referent für Not- und Katastrophenfunk des DARC e.V., Oliver Schlag, DL7TNY, als Gesprächspartner geladen.

In der 90-minütigen Diskussionsrunde wurden die Erfahrungen aus dem Unwetter im Ahrtal, der Ausfall des Tetra Digitalfunks des Katastrophenschutzes sowie Möglichkeiten zur Steigerung der Resilienz der Kommunikationsinfrastruktur ausführlich beleuchtet. Zwischendurch konnte auch ausführlich auf die Fragen des Fachpublikums aus Behörden und Verwaltungen eingegangen werden, sodass in diesen 90 Minuten ein guter Überblick über das Thema vermittelt werden konnte.

(Screenshot: Eric Mühle, DC8GT)

Categories: de

Das Funkwetter vom 21. April 2022

DARC - Dij, 21/04/2022 - 06:18

ZCZC 210500 UTC APR 22 QAM SFI 160 SN 80 A 9 KIEL K(3H) 3 SWS 401 BZ -6 BT 7 HPI 31 DCX 19 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET 22111222 ➡ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden deutlich angehoben, es gab zwei M-Flares (M9.7, 21/0158 UT) sowie mehrere C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen ist auf fünf gestiegen. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf leicht gehobenem Niveau bei weitgehend ruhiger Geomagnetik mit vereinzelt aktiveren Abschnitten. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts zwischen 10 und 14 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

IARU koordiniert neue Amateurfunk-Satelliten

DARC - Dc, 20/04/2022 - 14:07

Die IARU koordinierte kürzlich zwei neue Satellitenmissionen mit Amateurfunk-Nutzlasten. Die erste ist URESAT (ITU-Bezeichnung HADES-B), eine von der AMSAT-EA gesponserte 1,5 P Pocketcube-Mission. Sie wird Funkamateuren Möglichkeit bieten, FM-Fonie und AX.25/APRS 300/1200 bps Daten zu übertragen. Erreicht wird dies durch einen SDR-basierten FM- und FSK-Repeater. Ein SSTV-Kameramodul der Universität Brünn wird voraussichtlich zeitweise aktiv sein.

Bilder werden nach dem Zufallsprinzip aufgenommen. Das SSTV-Modul enthält darüber hinaus einige ROM-codierte Bilder, die ebenfalls übertragen werden sollen. Die Hard- und Software-Teilsysteme von URESAT sind verbesserte Versionen der früheren AMSAT-EA HADES-Satellitenmission, die mit einer SpaceX Transporter-3-Mission am 3. Januar gestartet wurde. Ein Downlink auf 436,888 MHz und ein Uplink auf 145,975 MHz wurden koordiniert für einen V/U-FM-Sprachrepeater, eine Bake mit FSK-, AFSK und APRS-Telemetrie sowie eine CW-Bake. Der Start ist für eine polare Umlaufbahn von 525 km mit SpaceX im Oktober 2022 unter der Leitung von Exolaunch/Alba Orbital geplant. Mehr Informationen erhält man unter https://www.amsat-ea.org.

Bei der zweiten Mission handelt es sich um LightCube, eine von der Arizona State University gesponserte 1U CubeSat-Bildungsmission. Ziel ist es, Menschen auf der ganzen Welt zu inspirieren und ihnen eine Lernerfahrung zu bieten, indem ein für das bloße Auge sichtbares Licht am Himmel erzeugt wird. Der Blitz, der so hell sein soll wie die Internationalen Raumstation, wird von zwei Xenon-Blitzlampen erzeugt. Das Raumfahrzeug wird dabei von Funkamateuren ausgelöst. Zusätzlich zur Auslösung des Blitzes können Funkamateure Telemetriedaten herunterladen und entschlüsseln. Ein Downlink ist auf 437,175 MHz unter Verwendung von 1k2 AFSK mit AX25.ist koordiniert worden. Geplant ist ein Einsatz von der ISS im Oktober. Weitere Informationen unter: https://lightcube.space. Darüber berichtet der AMSAT News Service.

Categories: de

Das Funkwetter vom 20. April 2022

DARC - Dc, 20/04/2022 - 07:01

ZCZC 200545 UTC APR 22 QAM SFI 135 SN 68 A 7 KIEL K(3H) 4 SWS 494 BZ 1 BT 4 HPI 14 DCX 4 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET 22222222 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden deutlich angehoben, es gab einen X- (X2.26, 20/0357 UT), vier M- und zahlreiche C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei vier. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf gehobenem Niveau bei weitgehend ruhiger Geomagnetik mit vereinzelt aktiven Abschnitten. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 14 und 21 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Suchtrick für die Repeatermap

DARC - Dm, 19/04/2022 - 14:21

Die Repeatermap von DK3ML unter repeatermap.de ist unter den Funkamateuren inzwischen recht bekannt. Aber wie kann diese Online-Relaiskarte helfen, wenn man irgendwo auf der Welt ein Relais hört und wissen möchte, wo es sich befindet, wie das Rufzeichen lautet und ob es Besonderheiten zu beachten gibt, z.B. eine ungewöhnliche Ablage? Dafür gibt es folgenden Trick.

Man klickt auf das Listenzeichen, die drei waagerechten Striche. Dann landet man auf der Liste der Repeater, die nach Frequenz sortiert sind. Nun scrollt man runter bis zur gewünschten Frequenz und kann dann nach Betriebsart und Standort abschätzen, welches Relais infrage kommt. Klickt man dann auf den Locator, erscheint die Karte mit dem entsprechenden Relais. Über diesen Tipp informiert Winfried Galonska, DL3XU.

Categories: de

Das Funkwetter vom 19. April 2022

DARC - Dm, 19/04/2022 - 06:29

ZCZC 190520 UTC APR 22 QAM SFI 135 SN 79 A 8 KIEL K(3H) 3 SWS 517 BZ 4 BT 4 HPI 27 DCX 0 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 32222223 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden deutlich angehoben, es gab vier M- und zahlreiche C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei sieben. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf gehobenem Niveau bei ruhiger bis unruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 14 und 21 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 18. April 2022

DARC - Dll, 18/04/2022 - 06:24

ZCZC 180515 UTC APR 22 QAM SFI 135 SN 74 A 11 KIEL K(3H) 2 SWS 548 BZ -1 BT 6 HPI 22 DCX 7 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33222323 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden deutlich angehoben, es gab zwei M- und zahlreiche C-Flares. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei sechs. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei ruhiger bis unruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 14 und 24 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 17. April 2022

DARC - Dg, 17/04/2022 - 06:48

ZCZC 170540 UTC APR 22 QAM SFI 122 SN 78 A 8 KIEL K(3H) 3 SWS 533 BZ 1 BT 6 HPI 29 DCX -3 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33222323 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden deutlich angehoben, es gab zwei M- und einen X-Flare (AR 2994), den bisher drittstärksten im neuen Zyklus 25. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt bei sechs. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei ruhiger bis unruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 24 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Einladung zum DARC Oster-Contest 2022

DARC - Ds, 16/04/2022 - 06:21

Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) lädt alle Funkamateure zum jährlichen Osterwettbewerb am Ostermontag, den 18.04.2022 (15:00 - 17:30 UTC) ein. Dieser Contest zählt zu der DARC Clubmeisterschaft "Open". Der Oster-Contest ist ein Sprint-Contest d.h.: nach jedem QSO hat die CQ-rufende Station QSY zu machen und der anrufenden Station die Frequenz zu überlassen. Nachdem wir im letzten Jahr eine Rekordbeteiligung von 552 eingereichten Logs verzeichnen konnten, sind wir auf die diesjährige Beteiligung sehr gespannt. Wir wünschen viel Erfolg und natürlich Frohe Ostern! Hinweise: 

 

Categories: de

Das Funkwetter vom 16. April 2022

DARC - Ds, 16/04/2022 - 05:52

ZCZC 160445 UTC APR 22 QAM SFI 110 SN 35 A 21 KIEL K(3H) 2 SWS 471 BZ 2 BT 9 HPI 12 DCX -10 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO UNSETTLED 33212223 ➡️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden angehoben, je drei M- und C-Flares wurden registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt momentan bei drei. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau bei unruhiger Geomagnetik. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 21 und 28 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

Das Funkwetter vom 15. April 2022 (Karfreitag)

DARC - Dv, 15/04/2022 - 06:56

ZCZC 150545 UTC APR 22 QAM SFI 103 SN 37 A 38 KIEL K(3H) 5 SWS 451 BZ 10 BT 13 HPI 11 DCX -19 = K INDEX 24H FORECAST MID LAT QUIET TO ACTIVE 33223334 ↕️ DATA BY DK0WCY, SWPC/NOAA, SANSA SA, FWBST EU DF5JL NNNN.

Die Sonnenaktivität war in den letzten 24 Stunden weitgehend ruhig, zwei kleine C-Flares wurden registriert. Die Zahl der Sonnenfleckengruppen liegt momentan bei vier. Die Sonnenwind-Geschwindigkeit befindet sich auf angehobenem Niveau aktiver bis stürmischer Geomagnetik, Tendenz wechselhaft. Die Ausbreitungsvorhersage: Die max. MUF3000-Werte liegen tagsüber meist zwischen 18 und 21 MHz, nachts zwischen 7 und 10 MHz, aufgrund der Nachwirkungen des CMEs. Je nachdem, wie schnell sich die Ionosphäre erholt, kann es auch zu kurzzeitigen Öffnungen auf dem 12-m-Band und höher kommen. - Erläuterungen zu den Abkürzungen finden sich unter Funkwetter (PDF)

Categories: de

IARU-Papier zu elektromagnetischen Störungen durch Solar-Optimierer

DARC - Dij, 14/04/2022 - 12:00

Das IARU-Komitee für Politikkontakte, kurz PRC, hat in Zusammenarbeit mit dem Komitee für elektromagnetische Verträglichkeit ein Papier zu einer kürzlich erfolgten Aufforderung der Europäischen Kommission zur Einreichung von Beweisen für die Solarenergiestrategie eingesandt. Solarenergiesysteme, zu denen auch die Photovoltaik gehört, sind eine fortschrittliche Technologie, deren Einsatz gefördert werden sollte. Allerdings gibt es bei der Einführung und der laufenden Nutzung einige Vorbehalte zu beachten.

Die Bedenken der IARU beziehen sich nicht auf die Solartechnik an sich, sondern auf die mögliche Belastung der elektromagnetischen Umwelt durch so genannte Optimierer. In dem vorgelegten Papier werden Elemente der laufenden Forschung und Überwachung durch den EMV-Ausschuss der IARU in diesem Bereich detailliert beschrieben. Das Papier ist unter https://www.iaru-r1.org/wp-content/uploads/2022/04/PRC-IARU-Solar-Strategy-Call-for-Evidence.pdf verfügbar. Darüber berichtet die IARU-Region 1 auf ihrer Webseite unter https://www.iaru-r1.org/2022/european-commission-solar-energy-strategy/.

Categories: de
Contingut sindicat