de

Warnung vor Phishing-E-Mails

DARC - Jue, 02/07/2020 - 12:13

Immer wieder kommt es vor, dass DARC-Mitglieder Phishing-E-Mails von vermeintlichen Firmen, Versicherungen etc. erhalten. Im Anhang dieser gefälschten E-Mails sind häufig angebliche Rechnungen/Geldforderungen enthalten. Bitte prüfen Sie, auch wenn Ihnen die Institution bekannt vorkommt, den Absender, und überlegen Sie, ob überhaupt kürzlich Kontakt mit diesem bestand.

Neben einem unbekannten Absender sowie Rechtschreib- und Grammatikfehlern weist auch die Aufforderung, einen Link anzuklicken, Dokumente zu öffnen oder persönliche Daten einzugeben auf einen Betrugsversuch hin. Wenn Sie den Verdacht haben, dass es sich um eine betrügerische E-Mail handelt, klicken Sie nicht auf in der E-Mail enthaltene Links oder Grafiken, öffnen Sie keine Dateianhänge und antworten Sie nicht auf die E-Mail.


Täglich sind viele unterschiedliche Phishing-E-Mails im Umlauf. Diese lassen sich bei einer E-Mail-Adresse nicht gänzlich vermeiden und der DARC kann nicht über jeden Einzelfall berichten. Am besten schützen kann man sich, indem man sich selbst regelmäßig informiert, z. B. über die Webseite des BSI https://www.bsi-fuer-buerger.de.
Umfangreiche Infos mit aktuellen Beispielen zu Phishing findet man auch unter:
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Risiken/SpamPhishingCo/spamPhishingCo_node.html;jsessionid=E7C5281DB7EE42612D4C24575B2553DC.2_cid502.

Categorías: de

DARC Team SES

DARC - Jue, 02/07/2020 - 08:21

Ausgelöst durch den Artikel "QRV mit Sonderrufzeichen" in CQ-DL 07/2020 und den HAM-Radio-Online Beitrag "70 Jahre DARC / 30 Jahre RSV" haben sich schon viele beim Referat DX für das DARC Team SES gemeldet. Vielen Dank! Alle erhalten in der nächsten Woche eine Antwort mit weiteren Informationen. Es gibt noch viel zu organisieren. Das wäre mit HAM Radio einfacher gewesen. So dauert es leider etwas länger. Wir freuen uns sehr über die gute Resonanz. 73 Ric, DL2VFR, Referent DX

Categorías: de

Halbzeit 70DARC/30RSV

DARC - Mié, 01/07/2020 - 09:57

Ende dieser Woche werden alle Distrikte zwei Wochen mit den Sonderrufzeichen QRV gewesen sein. Damit Halbzeit und Gelegenheit für eine Zwischenbilanz. DM30RSV hat dann über 21.000 Verbindungen im Log und DF70DARC und DP70DARC kommen gemeinsam auf etwa 95.000 Kontakte. Im zweiten Halbjahr sind noch einmal alle Distrikte je zwei unterschiedliche Wochen aktiv.
73 Ric, DL2VFR, Referent DX 

Categorías: de

Urlaubszeit - auch für Ehrenamtliche

DARC - Mié, 01/07/2020 - 09:47

Auch wenn der Sommerurlaub 2020 für viele ein wenig anders aussehen wird als üblich … trotzdem werden in dieser Zeit die vielen Ehrenamtlichen für ein paar Tage nicht erreichbar sein. Diplommanager und Sachgebietsverantwortliche bitten um Verständnis, nicht sofort antworten oder helfen zu können. Ihre Anträge und Fragen werden nach Rückkehr in Eingangsreihenfolge bearbeitet. Allen einen erholsamen und gesunden Urlaub wünscht Ric, DL2VFR, Referent DX 

Categorías: de

WA-EU statt EU27A

DARC - Mié, 01/07/2020 - 09:36

Wie mehrfach angekündigt, wird das Diploms EU27A nun eingestellt. Ausgelöst durch den Brexit haben wir ein Diplom entworfen, dass an die Tradition der Vorgänger EU27A und EU28A anknüpft. Das Worked all European Union (WA-EU) ähnelt optisch und in den Bedingungen seinen Vorläufern. Jedes Mitgliedsland wird mit seinem Eintrittsdatum gezählt. Künftige Aus- und Eintritte haben keine Namensänderung mehr zur Folge. Die Diplombearbeitung wird in bewährter Weise durch OM Martin, DL1DCT, erfolgen.

73 Ric, DL2VFR, Referat DX

 

 

Categorías: de

Let‘s talk about … Statistik!

DARC - Dom, 28/06/2020 - 17:01

Vor „fast“ 48 Stunden (Stand Sonntag, 17.30 Uhr) hat die HAM RADIOnline 2020 begonnen – und endet auch dieser Stunden. Wie kaum eine andere Art der Ausrichtung offenbart die systemseitige Statistik von YouTube, wie die Resonanz der online geschalteten Inhalte bei dem Publikum ausgefallen ist. Wir erinnern uns: Für gewöhnlich würden wir Ihnen an dieser Stelle die Besucherzahlen der Messe HAM RADIO nennen. Betrachten wir in dieser Nachricht nur einmal den DARC-eigenen YouTube-Kanal „darchamradio“.

Im obigen Zeitraum verzeichnet unser YouTube-Kanal eine geschätzte Anzahl an Aufrufen von 28000 (Bild). Die durchschnittliche Wiedergabedauer (in den vergangenen 28 Tagen) beträgt 7:02 Minuten und im gleichen Zeitraum hat unser DARC-Kanal 496 Abonnenten hinzugewonnen – vielen herzlichen Dank an dieser Stelle! 96,6 % des Publikums ist männlich, 3,4 % weiblich. In den vergangenen 28 Tagen stammten 21,8 % der Zuschauer aus DL, 0,7 % aus HB9 und 0,6 % aus OE. Die demografische Verteilung konzentriert sich mit 64 % in der Altersgruppe 55+, 21,4 % sind 45 bis 54 Jahre alt und 12,7 % sind 35 bis 44 Jahre alt. Die Top-Videos der HAM RADIOnline 2020 waren mit 32 067 Wiedergabeminuten der Vortrag „Ringkern-Anwendungen in der Antennentechnik“, „Von Null auf Hundert zum Mond“ (26 682), „Eröffnung und Entstehung der HAM RADIOnline 2020“ (17 865), „QO-100 für Einsteiger“ (17 768), „DARC Clubmeisterschaft und Kurzwellenpokal 2019“ (15 556), „Funkwetter einfach erklärt“ (10 716) und „QO-100 – wie werde ich QRV?“ bringt es auf 9230. Diese Zahlen sind ohnehin nur Momentaufnahmen, da die Inhalte der virtuellen HAM RADIO online bleiben und auch in Zukunft weitere Klicks erzeugen werden. Wohlgemerkt betreffen die genannten Klickzahlen auch nur den DARC-Kanal, denn die weiteren Kanäle von „Faszination Amateurfunk“ (FA), der SDR Academy (SDRA) und dem Amateurfunk-Kolloquium haben ebenfalls viele Interessenten angezogen und sind hier nicht betrachtet. Die SDRA und der FA-Kanal haben zudem Live gestreamt, in Summe waren zu Spitzenzeiten etwa 500 Zuschauer online. Ohne weitere Diskussion sprechen die Zahlen für sich und wir können in Corona-Zeiten stolz behaupten: Die HAM RADIOnline 2020 war ein voller Erfolg! Dennoch freuen wir uns auf ein persönliches Wiedersehen mit allen Mitgliedern und Freunden in Friedrichshafen – hoffentlich schon im nächsten Jahr!

Categorías: de

OV Ober-Ramstadt (F39) erzielt Punkte-Rekord bei der Clubmeisterschaft

DARC - Dom, 28/06/2020 - 10:19

Auf der HAM RADIOnline 2020 sind die Gewinner der DARC-Clubmeisterschaft 2019 ausgezeichnet worden. Der erste Platz geht an den OV Ober-Ramstadt (F39) mit 3145,35 Punkten. Mit 2930,73 Punkten belegt der OV Süderbrarup (M15) den zweiten Platz. Auf dem dritten Platz positionierte sich der OV Neubrandenburg (V22) mit 2924 Punkten. Der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG, gratuliert im Namen des gesamten Vorstandes dem OV Ober-Ramstadt für diese erzielte Leistung.

Weiterhin stellt er fest: "3145 Punkte - das ist ein neuer Rekord in der Geschichte der Clubmeisterschaft - so etwas hat es noch nie gegeben, also dazu herzlichen Glückwunsch!" Weiterhin  wurden die Gewinner des DARC-Kurzwellenpokals ausgezeichnet. Der DARC-Kurzwellenpokal hat das Ziel, den besten Deutschen Kurzwellenfunker und das beste Team des Jahres zu ermitteln. Bei der Einmannwertung gewann DK5DQ mit 299,42 Punkten. Bei der Mehrmannwertung gewann das Team DP9A mit 287,88 Punkten. Den Beitrag sehen Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=E7nwkghYMrI

Categorías: de

OV Vaterstetten (C01) gewinnt Shears Award

DARC - Dom, 28/06/2020 - 09:46

Der OV Vaterstetten (C01) hat im Jahr 2019 den Shears Award des DARC e.V. gewonnen. „Den Shears Award verleiht der DARC an denjenigen OV mit dem größten Zuwachs an Neumitgliedern“, erklärt der DARC-Vorsitzende Christian Entsfellner, DL3MBG, zu Beginn der Preisverleihung. Um es besonders spannend zu machen, ließt DL3MBG die Liste der TOP5 von hinten vor: „Es gibt drei fünfte Plätze, dazu gehören die OVs A22, C73 und T08. Auf dem vierten Platz positioniert sich der OV F21, den dritten Platz belegt der OV C13 mit 12 Neumitgliedern.

Beim zweiten Platz gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die OVs A18, C28, G11 und T13 haben jeweils 13 Neumitglieder gewinnen können. Mit 20 Neumitgliedern ist der OV Vaterstetten (C01) der Sieger für den Shears Award 2019“. „Vielen Dank für Euer Engagement, für die Aktivitäten in den Ortsverbänden“, so der DARC-Vorsitzende abschließend. Doch wie ist es dem OV C01 gelungen, ein solch hervorstechendes Ergebnis zu erzielen? OM Manfred Lauterborn, DK2PZ, erklärt zunächst, dass er sich nicht als Sieger, sondern eher als Mitstreiter sieht. „Es ist eine Teamarbeit“, so DK2PZ,“eine der Vorteile ist aber die Metropolregion München und vor allem ein eigener Raum – das ist Gold Wert!“ Der 140 Mitglieder zählende OV nutzt die Räumlichkeit für die Clubstation, als Bastelwerkstatt und für Ausbildungsaktivitäten. Die Preisverleihung können Sie sich unter diesen Link noch einmal ansehen: www.youtube.com/watch.

Categorías: de

Ehrenteller des YL-Referates gibt es nur persönlich

DARC - Dom, 28/06/2020 - 09:43

Die Amateurfunkmesse HAM RADIO wird nicht selten für viele Ehrungen und Auszeichnungen genutzt. So verleiht das YL-Referat – meist auf der Aktionsbühne im Foyer – den Ehrenteller an verdiente YLs. Den Worten von Referentin Heike Drechsler, DL3HD, nach gibt es wohl schon eine geeignete Kandidatin, aber die Verleihung wird wohl eher persönlich stattfinden. „Falls im Herbst wieder Disktriktsversammlungen stattfinden, werde ich den Teller persönlich übergeben. Auf dem Online-Wege ist mir das zu unpersönlich“, so die DARC-YL-Referentin.

Das virtuelle YL-Treffen zur HAM RADIOnline 2020 sehen Sie unter folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=qgUch_5ku48.

Categorías: de

Die HAMRADIOnline läuft - aktualisierter Sendeplan

DARC - Sáb, 27/06/2020 - 13:18

Vom 26. bis 28. Juni lockt die HAMRADIOnline des DARC e.V. viele Funkbegeisterte an die Rechner zu Hause. Ob auf der eigenen Terrasse oder im Wohnzimmer, Büro oder im eigenen Shack, die HAMonline bietet Amateurfunk, Technik und Abenteuer hautnah. Viele begeisterte Funkamateure engagieren sich in über 80 Vorträgen, Talks und Interviews, um uns allen etwas Bodenseefeeling zu geben. Der Sendeplan wurde erneut aktualisiert und ergänzt.

Heute Mittag gab es unter anderem einen Vortrag über "QO-100 für Einsteiger" von Patric Nolle, DO8PAT (Bild).

Mit einem Klick auf https://www.darc.de/nachrichten/veranstaltungen/#c9487 bekommt man alle notwendigen Informationen. Direkten Eintritt in die Vorträge erhält man über den Sendeplan unter diesem Link: https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/gs/oeffentlichskeitsarbeit/Veranstaltungen/HAMRADIOnline/HAMOnline_Sendeplan_200627_03.pdf

Die Programmpunkte werden erst zum angegebenen Zeitpunkt freigeschaltet und bleiben auch nach diesem Wochenende auf unseren Seiten abrufbar.

Ein herzliches Dankeschön an alle ehrenamtlich Aktiven und Ihnen viel Spaß bei der HAMRADIOnline 2020!

Categorías: de

Über 1.300 Zuschauer verfolgten die Eröffnung der virtuellen DARC-Veranstaltung

DARC - Sáb, 27/06/2020 - 08:47

Auch wenn es in diesem Jahr keine "physische" Messe auf dem Messegelände in Friedrichshafen gibt, sondern Europas größte Amateurfunkmesse nur online im Internet stattfindet, so zeigen die Zugriffszahlen auf den DARC-YouTube-Kanal, dass ein ungebrochen großes Interesse vorhanden ist. So war der Start der Online-Messe am Freitag für 18.30 Uhr angesetzt und allein in der Zeit von 18 bis 19 Uhr gab es 1.316 Zugriffe auf den DARC-YouTube-Kanal "darchamradio" insgesamt.

Innerhalb von den letzten 48 Stunden (Stand: 27.6. 7:41 Uhr) zählt das System 7.171 Zugriffe, worüber wir uns sehr freuen. Davon entfallen allein auf die virtuelle Eröffnungsveranstaltung 1.595 Zugriffe, gefolgt von den weiteren Beiträgen DARC Clubmeisterschaft 2019 (839), Verleihung des Shears Award (485) und IARU Preisverleihung (447).

Natürlich steigen diese Zahlen in der kommenden Zeit weiter an, da die Inhalte der HAM RADIOnline auf dem YouTube-Kanal bestehen bleiben. Am Samstag und Sonntag werden zusätzlich zum DARC-YouTube-Kanal noch weitere mit Inhalten der Onlinemesse bespielt, als da wären die Kanäle von Faszination Amateurfunk, der Software Defined Radio Academy und dem Amateurfunk-Kolloquium. Eine Übersicht bietet der Sendeplan, dessen letzter Stand unter https://www.darc.de/fileadmin/filemounts/gs/oeffentlichskeitsarbeit/Veranstaltungen/HAMRADIOnline/HAMOnline_Sendeplan_200626.pdf zu finden ist.

Categorías: de

HAMRADIOnline - Der finale Sendeplan ist online!

DARC - Jue, 25/06/2020 - 14:43

Viele abwechslungsreiche Themen rund um Amateurfunk, Betriebs- und Sendetechnik sowie Ehrungen, Talkrunden und Interviews werden den Besuchern der „HAM RADIOnline“ vom 26. bis 29. Juni vom DARC e.V. im Internet präsentiert. Drei Tage volles Programm verspricht der Sendeplan der virtuellen Veranstaltung. Das Programm der HAM RADIOnline versteht sich als "Ersatz" für das Bodenseetreffen in Friedrichshafen und beginnt am Freitagabend in der kommenden Woche.

Der finale Sendeplan (Stand 26.06.20) ist online unter https://www.darc.de/nachrichten/veranstaltungen/#c9487 abrufbar. Viele Programmpunkte werden live gestreamt - alle Inhalte werden zum angegebenen Zeitpunkt bei YouTube aktiviert!

Gemeinsam schaffen der DARC e.V. und die Messegesellschaft  ein virtuelles Messeerlebnis und bringen die ehrenamtlich Aktiven, die Händler und Hersteller zu Euch nach Hause. Eine virtuelle Messe, bei der die Aussteller ihre Produktneuheiten präsentieren, wird bereits jetzt schon von der Messegesellschaft unter https://www.hamradio-friedrichshafen.de präsentiert.

"Nun bringen wir den Spirit von Friedrichshafen zu Euch nach Hause!", erklärt Markus Heller, DL8RDS, vom Projektteam.

Bei der HAMRADIOnline handelt es sich um ein YouTube-Filmangebot, das in Teilen aus Live-Aufnahmen und Live-Streams besteht, und in Teilen aus vorproduzierten Filmbeiträgen,  die dann mit Live-Video-Kommentaren der Referenten ergänzt werden.

HAMRADIOnline - Reinschauen lohnt sich!

Der aktuelle Sendeplan ist auch HIER abrufbar.

 

 

 

Categorías: de

OV-Info Nr. 5 wurde verschickt

DARC - Jue, 25/06/2020 - 14:09

Die OV-Info mit wichtigen Nachrichten für die Mitglieder wurde an die Vorsitzenden und die Kassierer der über 1000 DARC-Ortsverbände versandt. Die Ausgabe 5/20 informiert über die HAM RADIOnline, die vom 26. bis zum 28. Juni im Internet stattfindet, und liefert den aktuellen Sendeplan für die virtuelle Messe. Ebenfalls enthalten sind Hinweise zu den geplanten Webinaren im Amateurfunkzentrum online unter www.treff.darc.de. Des Weiteren informiert die Buchhaltung über die Halbjahresabrechnungen 2020. Lesen Sie außerdem Teil IV unserer Reihe "BEMFV kurz erklärt."

Auf Wunsch unserer Mitglieder erscheint die OV-Info ab sofort auch als druckfreundliche Version. Interessierte Mitglieder können die OV-Info im geschützten Bereich im Internet unter: www.darc.de/nachrichten/information-fuer-ortsverbaende herunterladen. Neben der aktuellen Ausgabe finden Sie dort auch das Archiv der OV-Info mit interessanten Meldungen aus der Geschäftsstelle. Des Weiteren haben Mitglieder dort die Möglichkeit, die OV-Info zu abonnieren.

Categorías: de

Sind Sie bereit für das nächste YOTA-Online-Event?

DARC - Jue, 25/06/2020 - 11:45

Die Arbeitsgruppe Jugend in der IARU-Region 1 hat das Programm „YOTA Online“ ins Leben gerufen. Bei diesen monatlichen Zusammenkünften wird ein Team aus jugendlichen Funkamateuren verschiedene YOTA-Themen vorstellen und Fragen beantworten. Die nächste Sitzung findet am heutigen 25. Juni um 1800 UTC statt.

Geplant ist, die Höhepunkte der kürzlich abgehaltenen YOTA-Veranstaltungen zu präsentieren und den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, eigene Berichte vorzutragen. Im Anschluss findet eine Fragerunde statt. Am Ende der Veranstaltung soll auch eine Preisverlosung unter allen Teilnehmern durchgeführt werden. Die Sitzung wird live über die YOTA-Kanäle auf Youtube, Facebook und Twitch gestreamt. Darüber hinaus soll die Online-Veranstaltung auch über den geostationären Satelliten QO-100 im DATV-Modus übertragen werden.

Hier sind die Links zu den Internet-Kanälen:


Weitere Infos unter: https://www.ham-yota.com/yota-online-session-2/

 

Categorías: de

Wissensvermittlung auf Distanz: Der Treffpunkt DARC

DARC - Jue, 25/06/2020 - 08:27

Ausgelöst durch die COVID-19-Pandemie hat der DARC unter Federführung des Referats für Ausbildung, Jugend und Weiterbildung (AJW) eine digitale Infrastruktur geschaffen, die es ermöglicht über das Internet Aus- und Weiterbildung zu betreiben: treff.darc.de. Nach dreimonatiger Testphase für diverse Lehrgänge oder Weiterbildungsveranstaltungen wie das AfuBarCamp ist in der vorigen Woche eine kleine Server-Farm als dauerhaftes Angebot des DARC an den Start gegangen.

Eingesetzt wird die Software „BigBlueButton“, eine kostenlose und freie Videokonferenzsoftware, die insbesondere auf das Online-Lernen zugeschnitten ist. Dafür braucht auf dem eigenen Computer oder Smartphone keine separate Software installiert werden, denn alles funktioniert im Webbrowser. Nachdem bereits in der Titelstory der CQ DL 7/20 darüber berichtet wurde, ist das Interesse am Treffpunkt gestiegen. Nicht nur Lehrgänge werden dort angeboten, sondern auch diverse Vorträge zu Themen des Amateurfunks, Treffen von Interessensgruppen wie der Notfunk, Jugendgruppen, die sich vernetzen oder auch Besprechungen von Distrikts- und Ortsverbandvorständen. Unter https://treff.darc.de ist weiterhin ein Kalender verlinkt, der einen Überblick bietet. „Ich bin total begeistert“, sagt AJW-Referent Lars Weiler, DC4LW, „denn hier haben wir eine Plattform geschaffen, die es nicht nur während der Pandemie ermöglicht, Wissen auszutauschen. Mobil oder zeitlich eingeschränkte Mitglieder können am Vereinsleben teilnehmen. Und für die schwach besiedelten Regionen können Ausbildungslehrgänge angeboten werden.“ Der Treffpunkt DARC steht allen Vereinsmitgliedern offen. Auf der Webseite https://treff.darc.de ist eine Anleitung zu finden, wie mit einem Moderator-Zugang ein eigener virtueller Raum erstellt werden kann.

Categorías: de

Verlängerung der StVO-Übergangsfrist beantragt

DARC - Mar, 23/06/2020 - 08:42

Am 15.6.2020 hat sich der RTA-Vorsitzende, Christian Entsfellner, DL3MBG, noch einmal an den Verkehrsausschuss des Bundesrates und an alle Verkehrsminister der Bundesländer gewandt, um die zum 1.7.2020 auslaufende Übergangsfrist bis 30.6.2021 insbesondere auch COVID-19-bedingt verlängert zu bekommen.

Christian Entsfellner, DL3MBG, schreibt: "Positive Rückmeldungen liegen uns aktuell auf Bundesebene aus dem Büro von Herrn Bundesminister Chef des Kanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben Prof. Dr. Helge Braun, MdB sowie aus dem für Bayern zuständigen Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr vor. Der Bundesminister nimmt die Vorschläge des RTA gerne zur Kenntnis und aus Bayern wird uns per E-Mail ebenfalls bereits konkrete Unterstützung und Beobachtung des Fortgangs durch das hier zuständige Staatsministerium für Verkehr zugesagt.

Ein erneuter Versuch einer Fristverlängerung wurde jetzt vor allem pandemiebedingt und deshalb nochmals unternommen, weil uns zwischenzeitlich bekannt wurde, dass auch der Deutschen Verkehrsgerichtstag die Neuregelungen in § 23 StVO aufgrund vieler kritischer Stimmen aus den gesamten juristischen Fachkreisen wohl nochmals erörtern möchte. Auch deshalb erscheint es als nicht haltbar anzusehen, dass nur für wenige Monate Funkdienste und damit der Amateurfunk von einer Vorschrift betroffen werden, die ohnehin unter den Fachleuten in der Justiz bereits infrage steht.

Nichtsdestotrotz wird, sofern sich nichts anderes ergibt, die Regelung am 1.7.2020 erst einmal in Kraft treten und ist zu beachten. Wir berichten zeitnah, wenn und sobald sich etwas Neues ergibt."

 

 

Categorías: de

Neue Rufzeichenliste seit 1. Juni 2020 online

DARC - Jue, 18/06/2020 - 07:47

Mit Datum vom 1. Juni 2020 hat die Bundesnetzagentur eine neue Rufzeichenliste auf ihrer Webseite als PDF-Datei veröffentlicht. Ein Download ist möglich unter: www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Downloads/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Unternehmen_Institutionen/Frequenzen/Amateurfunk/Rufzeichenliste/Rufzeichenliste_AFU.pdf. Darüber berichtet der Baden-Rundspruch Nr. 26/20.

Categorías: de

Internationaler Kids Day am 20. Juni

DARC - Mié, 17/06/2020 - 11:15

Zweimal im Jahr veranstaltet die ARRL den Kids Day zur Förderung des Amateurfunks im Nachwuchsbereich – das nächste Mal am Samstag, den 20. Juni. Natürlich wird sich dieser Kids Day aufgrund COVID-19 ein wenig von den vorherigen unterscheiden. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, gehen Sie – unter Einhaltung der Vorgaben – mit „CQ Kids Day“ auf Sendung und teilen Sie ein Bild Ihrer Aktivität auf den sozialen Medien.

Dieses können Sie unter dem Tag @hamyota auf Twitter und Facebook, @hamyota_official auf Instagram oder per E-Mail an pr@ham-yota.com bis Sonntag, den 21. Juni um 2359 UTC teilen. Wenn Sie am Kids Day teilnehmen möchten, sind die folgenden Frequenzen zu benutzen:

  • 10 m: 28,350 bis 28,400 MHz
  • 15 m: 21,360 bis 21,400 MHz
  • 20 m: 14,270 bis 14,300 MHz
  • 40 m: 7,080 bis 7,120 MHz
  • 80 m: 3,650 bis 3,750 MHz

Weitere Informationen gibt es diesem Link: https://www.ham-yota.com/kids-day-june-2020.

Categorías: de

Call for Participation ruft zur Einreichung von Beiträgen auf

DARC - Mar, 16/06/2020 - 10:31

Auch wenn die Art der Veranstaltung aufgrund der Corona Pandemie noch unklar ist, wird es nach der erfolgreichen Premiere in 2019 auch 2020 wieder ein Notfunk-Symposium geben. Funkamateure aus dem gesamten Bundesgebiet referieren hier über ihre Erfahrungen im Notfunk, präsentieren ihre Innovationen und teilen ihr Wissen mit anderen Funkamateuren. Das Notfunk-Symposium wird voraussichtlich am 17./18. Oktober in der Willy-Brandt-Halle in Mühlheim am Main stattfinden.

Die Veranstaltung soll allen am Not- und Katastrophenfunk Interessierten die Möglichkeit bieten, sich untereinander auszutauschen und über die vielen, teils auch speziellen Facetten des Notfunks zu informieren. Geprägt wird der Tag durch Vorträge mit anschließenden Frage- und Antwortrunden (Q&A) zu ausgewählten Themen rund um den Notfunk. Auch in diesem Jahr möchten wir ein umfangreiches und interessantes Programm für euch zusammenstellen und rufen daher alle Interessierten auf, mit einem Vortrag oder einem Workshop beizutragen. Thematisch sind die Vorträge nicht konkret auf den Notfunk festgelegt und können auch von allgemeinem Interesse in Bezug auf den Notfunk sein (beispielsweise Akku-Technik für den portablen Einsatz). Vortragsthemen aus allen Bereichen des Amateurfunks sind willkommen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Vermittlung von Grundlagenwissen, Behandlung rechtlicher Themen oder der Vorstellung eines Technikprojektes für den Notfunk handelt. Man sende den Titel eines Beitrages und eine ausführliche Beschreibung bis zum 31. Juli per E-Mail an notfunk(at)darc.de zu. Für einen Vortrag bzw. einen Workshop sind in der Regel 30 bis 35 Minuten plus 10 Minuten Diskussion vorgesehen. Im Konferenzraum stehen Notebook und Beamer zur Verfügung, eine Übertragung im Video-Live-Stream ist vorgesehen. Das Notfunk-Symposium wird in deutscher Sprache abgehalten.

Categorías: de

AO-73 jetzt im Vollzeit-Transponder-Modus

DARC - Lun, 15/06/2020 - 14:28

Die AMSAT berichtet, dass AO-73 (FUNcube-1) nach etwa acht Monaten ununterbrochen im Sonnenlicht während jeder Umlaufbahn einige Eklipsen erlebte. Die Telemetrie zeigte, dass AO-73 weiterhin funktionierte, obwohl die Aufrechterhaltung einer ausreichenden Batterieladung Anlass zur Sorge gab. Nach drei Wochen zunehmender Perioden von Eklipsen berichtete die AMSAT jedoch, dass die Lithium-Ionen-Batterie anscheinend in Ordnung ist und die Busspannung noch nicht unter 8,1 V gefallen ist.

Der Betriebsmodus wurde vom Hochleistungs-Telemetrie-Lernmodus auf den kontinuierlichen „amateur mode“ mit eingeschaltetem Transponder umgestellt. Telemetrie ist weiterhin verfügbar, aber mit geringer Leistung. Darüber berichtet die ARRL mit Verweis auf den AMSAT-Nachrichtendienst.

Categorías: de
Distribuir contenido