Feed aggregator

WRC-19 Update: Week 2

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
The World Radiocommunication Conference 2019 (WRC-19) is being held in Sharm el-Sheikh, Egypt from October 28 to November 22, 2019, Bryan Rawlings, VE3QN, the RAC Special Advisor at World Radiocommunication Conferences, has provided the following update
Categories: en

SARL establishes an IARU workgroup

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
In response to motion 3, accepted at the 2019 AGM and in order to achieve maximum benefit from the SARL attendance at the IARU Region 1 General Conference at Novi Sad, Serbia from 10 to 16 October 2020, the Council of the SARL has appointed Deon Coetzee, ZR1DE to establish a workgroup to consider proposals and papers to be submitted to the conference, as well as the SARL response to other papers
Categories: en

Keep an eye on the neighborhood with this passive radar

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
If your neighborhood is anything like ours, walking across the street is like taking your life in your own hands. Drivers are increasingly unconcerned by such trivialities as speed limits or staying under control. Monitoring traffic with this passive radar will not do a thing to slow drivers down, but it’s a pretty cool hack that will at least yield some insights into traffic patterns
Categories: en

Isle of Wight community arts radio station launches crowdfunder to support latest exciting plans

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
The team behind the Isle of Wight’s home to experimental radio broadcasting, Wolverton FM, are planning to run a series of Radio Clubs around the Island, where you’ll be able to join in. Find out more and how you can support the plans
Categories: en

The 2020 SARL Blue Book and Diary of Events

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
Thank you to the Clubs and individuals who responded with information for the 2020 Blue Book and the Diary of Events
Categories: en

Happy 95th birthday to the Durban Amateur Radio Club

SARC - Wed, 13/11/2019 - 10:30
The SARL congratulates the Durban Amateur Radio Club on its 95th birthday. The birthday function was held on Saturday 2 November at the Clubhouse
Categories: en

WRC19 – Die zweite Woche

DARC - Tue, 12/11/2019 - 12:16

Die etwa 30 °C Außentemperatur und die intensive Kühlung der Konferenzräume bzw. -säle durch stark blasende Klimaanlagen haben mittlerweile bei etlichen Delegierten zu Erkältungen geführt. Man hofft, dass nach Beschwerden die Temperaturunterschiede nicht mehr so groß sein werden. Mittlerweile gibt es auch Sitzungen, die bis in den späten Abend hineingehen. Erfahrungsgemäß werden zu Ende der Konferenz auch Nachtsitzungen notwendig, da der letzte Schlusstag ja bereits feststeht.

50 MHz
In der zweiten Woche zeichnete sich ab, dass der gefundene Weg, die verschiedenen Wünsche der Verwaltungen zu einer neuen Zuweisung an den Amateurfunkdienst bei 50 MHz zu erfüllen, nicht mehr infrage gestellt wird. Nach zehn Sitzungen der Unterarbeitsgruppe 4C1 wird vorgesehen, den Amateurfunkdienst mit sekundärem Status im Frequenzband 50…52 MHz in die Zuweisungstabelle in Artikel 5 der ITU Radio Regulations einzutragen. Abweichungen davon, also Spektrum bis 54 MHz oder primärer Status, werden für diejenigen Länder zugelassen, die sich in die entsprechenden Fußnoten eintragen. Die Ausformulierung der Fußnoten, die einen Schutz anderer Funkdienste gewährleisten sollen, wird in der nächsthöheren Instanz (Kommission 4C) weiterbehandelt. Nach abschließender Zustimmung dort geht der Kompromiss-Vorschlag in weitere Instanzen, bis schließlich die Vollversammlung (Plenary) in mehreren Lesungen dem Ganzen zustimmt. Auf dem Weg dahin kann zwar noch alles passieren, aber man ist optimistisch.

In der Sitzung des übergeordneten Komitees 4 am 12. November wurde das Dokument mit dem Vorschlag der neuen 50-MHz-Zuweisung behandelt. Es gab noch etliche Änderungen an den Fußnoten und man überzog die vorgesehen Sitzungszeit erheblich, aber letztendlich wurde von allen Verwaltungen die Zuweisung abgesegnet. Das heute gefundene Ergebnis wird nun noch in Lesungen von der Vollversammlung behandelt, was formell notwendig ist.

23-cm-Band – Galileo
Es ist noch nicht darüber entschieden worden, ob Studien zur Verträglichkeit des Amateurfunkdienstes mit dem Satelliten-Navigationssystem Galileo bis zur nächsten WRC23 auf die Tagesordnung gesetzt werden: Die Europäische Kommission drängt über die Verwaltung eines EU-Mitgliedslandes mit erheblichem Aufwand auch vor Ort darauf. Aus Sicht des Amateurfunkdienstes sind die vorgetragenen Bedenken aufgrund der vor 5 Jahren festgestellten zwei Fälle von Störungen von Empfängern bei einer Galileo-Kontrollstation übertrieben dargestellt. Auch lassen sie sich nicht verallgemeinern, zumal sie damals durch entsprechenden Aktionen abgestellt wurden. Klar ist, dass das Galileo-System einen passenden Schutz erfordert, was z.B. durch passende Organisation der Nutzung durch Funkamateure (u.a. Bandplanung) machbar sein wird.

Klein-Satelliten
Für Klein-Satelliten mit kurzer Missionsdauer werden Frequenzen für die Verfolgung, Steuerung und Telemetrie-Empfang gesucht. In der Vergangenheit wurde gelegentlich unser 2-m- bzw. 70-cm-Band dafür missbraucht, wenn keinerlei Bezug zum Amateurfunk bestand. Da das Interesse an solchen Klein-Satelliten weiterhin erheblich steigt, ist eine entsprechende Lösung durch Bereitstellung von Frequenzspektrum nahe 137 MHz und 149 MHz auch in unserem Interesse.
Darüber berichten Ulli Müller, DK4VW, und Bernd Mischlewski, DF2ZC, vom DARC-Referat Frequenzmanagement.

Bild: Schwierige Suche eines Kompromiss während der Unterbrechung der Sitzung (Foto: DK4VW)

Categories: de

Histoire de la radio : Anecdotes sur le passé et le présent de la radiodiffusion

URC News - Tue, 12/11/2019 - 12:00
Pour ceux qui s’intéressent au domaine de la radio : http://radioamateur.forumsactifs.com/t2278-anecdotes-sur-le-passe-et-le-present-de-la-radiodiffusion Cordialement, Ludovic Vuillermet http://f5pbg.free.fr Copyright secured by Digiprove © 2019

VA2RGA - Simulation de mesure d'urgence

RAQI - Tue, 12/11/2019 - 11:44

Pour plus d'information : https://www.facebook.com/GroupeRadioamateurAmical/

Image: 
Categories: fr

WRC-19 Day 9 and 10: Satellites, 50 MHz and 1240-1300 MHz

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
The RSGB have released a report on days 9 and 10 of the 2019 World Radiocommunication Conference being held in Sharm el-Sheikh, Egypt from October 28 to November 22, 2019
Categories: en

IARU release week 2 WRC-19 report

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
IARU President Tim Ellam VE6SH/G4HUA reports the WRC-19 week 2 report is now available on the IARU website
Categories: en

ICQPodcast - Pocket Electronic Workshop

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
In this episode, Martin M1MRB is joined by Leslie Butterfield G0CIB, Edmund Spicer M0MNG, Dan Romanchik KB6NU and Ruth Willet KM4LAO to discuss the latest Amateur / Ham Radio news. Colin M6BOY rounds up the news in brief and this episode’s feature is Pocket Electronic Workshop
Categories: en

Ham radio reaching 'an Inflection Point'

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
IARU President Tim Ellam VE6SH/G4HUA has told national amateur radio societies that they are failing to keep up with changes in the hobby
Categories: en

Hackaday: Just how simple can a Transceiver be?

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
Writing on Hackaday Jenny List G7CKF describes a simple low cost amateur radio transceiver for the 7 MHz band
Categories: en

Major donation for Club Log

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
CDXC, the UK DX Foundation, has announced a donation of $2,600 to Club Log for significant hardware upgrades. The grant is in addition to the $650 CDXC donates each year to support the site
Categories: en

The SARL Newbie Party

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
South Africa's Newbie Party is a fun activity to encourage all the newly licensed radio amateurs to become active and is on the air from 08:00 to 20:00 UTC on 23 November 2019
Categories: en

BARTG GB60ATG special event

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
Members of the British Amateur Radio Teledata Group (BARTG) are active as GB60ATG until June 2020
Categories: en

DXCC Country/Entity Report

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
According to the Amateur Radio Cluster Network for the week of Sunday, 3rd November, through Sunday, 10th November there were 210 countries active
Categories: en

IOTA news from OPDX

SARC - Tue, 12/11/2019 - 10:30
Weekly IOTA News - compiled by Tedd Mirgliotta, KB8NW, editor of the Ohio/Penn DX Bulletin
Categories: en

AJW-Arbeitstagung im Amateurfunkzentrum

DARC - Mon, 11/11/2019 - 14:58

Am vergangenen Wochenende haben sich 16 AJW-Referenten und interessierte Mitglieder in Baunatal zur Arbeitstagung des Referats für Ausbildung, Jugendarbeit & Weiterbildung getroffen, welche dieses Jahr unter dem Motto „Amateurfunk entdecken“ stand. Während des Vormittags haben die Teilnehmer in kleinen Gruppen an einem Problem gearbeitet, dass sicherlich jeder von uns schon einmal hatte: Wie begeistere ich in 30 Sekunden mein Gegenüber, z.B. Arbeitskollegen oder Besucher am Amateurfunkstand auf dem Stadtfest von der Faszination des Hobbys Amateurfunk?

Nach der Besprechung der Ergebnisse, die bald auch auf der AJW-Webseite zu finden sind, ging es weiter mit dem Thema „Flyer zum informieren und begeistern“. Hier entwickelten die Teilnehmer etliche kreative Entwürfe, die nun verfeinert und spätestens zur HAM RADIO 2020 in Papierform zu sehen sein werden. Ab dem Abend gab Willi, HB9AMC, Jugendkoordinator der schweizerischen Amateurfunkvereinigung USKA einen Einblick in sein Vorhaben, die Ausbildungsinhalte an die Anforderungen des 21. Jahrhunderts anzupassen. Nach den Abendessen wurden – ebenfalls in Gruppenarbeit – die Themen „Ausbildung im OV“ und „Jugendliche vernetzen“ bis spät in die Nacht besprochen.

Susanne DL8SU, die beim internationalen YOTA-Sommercamp in Bulgarien viele Jugendliche Funkamateure getroffen hat, möchte gerne die „Youngster“ in Deutschland stärker miteinander bekannt machen. Gemeinsam wurden hierzu Ideen ausgearbeitet, die im nächsten Jahr in mehreren Distrikten umgesetzt werden sollen. Aufgabe am Sonntag war das Sammeln persönlicher Erlebnisse, die einen selbst für den Amateurfunk begeistert haben oder ein besonderes Highlight waren. Diese Momente können als Beispiele dafür dienen, anderen Menschen die Faszination Amateurfunk zu vermitteln und sie für das Hobby zu gewinnen. Nach der Auswertung und dem anschließenden Mittagessen sind alle Teilnehmer hochmotiviert und mit neuen Ideen wieder in ihre Heimatdistrikte aufgebrochen. Darüber berichtet der DARC-AJW-Referent Gerrit Herzig, DH8GHH.

Categories: de
Syndicate content